Richter- und Parcourschefseminare der Landeskommission im Winterhalbjahr 2019

Nachfolgend die einzelnen Termine:

Samstag, 12. Januar 2019

Bad Kreuznach, DEULA

Allgemeine Richteraussprache
Pflichtseminar für Richteranwärter
– Spezialfälle im Springsport

Referent: Klaus Blässing

Samstag, 19. Januar 2019

Sportschule Saarbrücken

Parcourchef- und Richterseminar Rheinland-Pfalz + Saarland
Parcoursbau im Wandel – Aufgaben und Ziele

Referent: Ralf Hollenbach

Kosten: 30,-€ inkl. Mittagsimbiss und Getränke, Kaffeepause

Anmeldung  beim PSV Saar und weitere Infos

Sonntag, 27. Januar 2019

Worms-Pfeddersheim

Spezialfälle im Dressursport
Wie hätten Sie entschieden?

Referent: Klaus Ridder

Samstag, 09. Februar 2019

Koblenzer Reiterstübchen

Stilspringen und Springpferdeprüfung

Referent: Joachim Geilfus

Freitag, 15. Feburar 2019

16.30 – ca. 20.30 Uhr

Erbes-Büdesheim

„Was der Richter sehen will“
Bewertungskriterien in Dressur- u. Dressurreiterprüfungen der Kl. E-M – Erarbeitung von kurz- u. langfristigen Trainingskonzepten

Pflichtseminar für Richteranwärter

Referent: Knut Danzberg

Samstag, 16. Februar 2019

Neustadt, Reitclub

Parcourchef- und Richterseminar
Parcoursabnahme und Zusammenarbeit Richter und Parcourschef

Referentin: Christa Jung

Sonntag, 17. Februar 2019

Hackenheim, Rheinhessenhalle

Rhetorik und Konfliktbewältigung am Richtertisch

Referent: Paul Gummelt

Die Anmeldungen sind schriftlich mit entsprechendem Formular bis spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Termin an die Geschäftsstelle des PSVRP zu richten.

Die  Seminargebühr beträgt je Termin 25,- €, die zu überweisen bzw. der Anmeldung beizufügen sind.

Bei Stornierungen, die innerhalb einer Woche vor Fortbildungsbeginn erfolgen, wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 ,- € erhoben.

X