Richter- und Parcourschefseminare der Landeskommission im Winterhalbjahr 2018

Nachfolgend die einzelnen Termine:

Samstag, 13. Januar 2018

Bad Kreuznach, DEULA

Allgemeine Richteraussprache
– Neuerungen LPO 2018

Refrent: Klaus Blässing

Samstag, 27. Januar 2018

Koblenz-Metternich

Spezialfälle Dressur – Wie hätten Sie entschieden?

Referent: Klaus Ridder

Samstag, 17. Februar 2018

Hackenheim, Rheinhessenhalle

Parcourschef- und Richterseminar RLP & SAL
Distanzen und Abmessungen, neue LPO-Vorgaben
Was wikt wie? Möglichkeiten der Hindernisgestaltung und deren Einschätzung.

Referentin: Christa Jung

Samstag, 04. März 2018

 

Oberscheidweiler, Mauritiushof

Gebissloses Reiten
Ab 2018 ist es gem. WBO möglich, Wettbewerbe mit gebissloser Zäumung auszuschreiben. Wie genau sieht diese aus? Wie werden Reiter und Pferd ausgebildet? Und nicht zuletzt: Was sind die Bewertungskriterien für Wettbewerbe mit gebissloser Zäumung?

Gemeinsame Fortbildung für Richter, Prüfer Breitensport und Ausbilder

Referentin: Silke Gärtner

Samstag, 10. März 2018

Stadecken-Elsheim, Reitstall Horn

Reitpferdeprüfung und Pferdebeurteilung

Referent: Cord Wassmann

Samstag, 17. März 2018

Barbarossahof Kaiserslautern

Richten von A u. L-Dressuren

Referentin: Ulrike Nivelle

Die Anmeldungen sind schriftlich mit entsprechendem Formular bis spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Termin an die Geschäftsstelle des PSVRP zu richten.

Die  Seminargebühr beträgt je Termin 25,- €, die zu überweisen bzw. der Anmeldung beizufügen sind.

Bei Stornierungen, die innerhalb einer Woche vor Fortbildungsbeginn erfolgen, wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 ,- € erhoben.

X