Fortbildungsveranstaltungen 2021

Dienstag,
07. Dezember 2021

19:00 Uhr

Online-Seminar

„Exterieur und Interieur = Rittigkeit?!“

Referent: Rolf Petruschke

Profil 4 = 2 UE

25,00€ / Person

Fortbildungsveranstaltungen 2022

22.-23.Januar 2022

Gernsheim / Hessen

7. Süddeutsches Fahrsportforum

Fortbildungs- und Informationsveranstaltung für Fahrer, Trainer, Richter, Parcourchefs und Fahrsportfans

Anmeldungen unter www.psv-hessen.de/fahrsportforum22

Weitere Infos finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

Fahrsportforum_Gernsheim_2022

Profil 1: 7,5 UE / pro Tag

Teilnehmergebühr pro Tag und Teilnehmer 20,- € bei Online-Anmeldung bis zum 15.01.2022
(an der Tageskasse pro Tag und Teilnehmer 25,– Euro)

Montag,
24. Januar 2022

19.00 – ca. 21.00 Uhr

Online-Seminar

„APO 2020 – Pferdeführerscheine“
Mit der APO 2020 wurden zum 01.01.2020 der Basispass und der Reitpass durch die Pferdeführerscheine Umgang und Reiten abgelöst. In dieser Fortbildung erfahren Ausbilder alles über den Hintergrund, den Inhalt und die praktische Umsetzung der Pferdeführerscheine.

Referent: Klaus Blässing

Profil 4 = 2 UE

10,00 € / Person

Samstag,
05. Februar 2022

Mayen, Geisbüschhof

„Übergänge sind das A und O“

Referent: Wolfgang Egbers

Profil 3 = 6 UE

30,00 € / Person

Dienstag,
15. Februar 2022

18.00 – ca. 21.00 Uhr

Neuhofen

„Aufgaben reiten leicht gemacht – So gelingt der Turnierstart“

Referent: Knut Danzberg

Profil 3 = 4 UE

20,00 € / Person

Samstag,
19. Februar 2022

Neuwied, Gut Monrepos

„Exterieur und Interieur = Rittigkeit?!“
Vertiefung zum Online-Seminar

Referent: Rolf Petruschke

Profil 3 = 6 UE

30,00 € / Person

Donnerstag,
24. Februar 2022

17.30 – ca. 20.30 Uhr

Essenheim

„Wie lernt mein Pferd –
Effektive Ausbildung am Boden und im Sattel“

Referentin: Dr. Vivian Gabor

Profil 3 = 4 UE

20,00 € / Person

Samstag,
05. März 2022

Waldalgesheim

„Das Pferd als Reittier?“

Referent: Dr. Kai Kreling

max. 35 Teilnehmer

Profil 4 = 6 UE

30,00 € / Person

Donnerstag,
10. März 2022

18.00 – ca. 20.00 Uhr

Alsbach, Gut Hof Rembs/Pferdeland Meyer

„Moderne Pferdefütterung – gesund und bedarfsgerecht“

Referent: Dr. Hans Peter Karp

Profil 4 = 3 UE

20,00 € / Person

Samstag,
12. März 2022

Zeiskam

„Parcoursbau für Jedermann“
Anregungen zur Parcoursplanung, -gestaltung
und zum praktischen Aufbau für Unterrichtseinheiten

Referent: Axel Kumpf

Profil 3 = 6 UE

30,00 € / Person

Dienstag,
15. März 2022

18.00 – ca. 21.00 Uhr

Ingelheim

„Massagetechniken und Akupressur für Pferde“

Referentin: Jasmin Lutterklas

Profil 4 = 4 UE

20,00 € / Person

Freitag,
18. März 2022

Mehlingen, Fröhnerhof

„Exterieur und Interieur = Rittigkeit?!“
Vertiefung zum Online-Seminar

Referent: Rolf Petruschke

Profil 3 = 6 UE

30,00 € / Person

Freitag,
25. März 2022

17.00 – ca. 20.00 Uhr

Hackenheim, Rheinhessenhalle

„Basisausbildung für den (ersten) Ausritt“

Referent: Thomas Ungruhe (FN)

Profil 3 = 4 UE

20,00 € / Person

Samstag,
26. März 2022

Waldalgesheim

„Das Pferd als Reittier?“

Referent: Dr. Kai Kreling

max. 35 Teilnehmer

Profil 4 = 6 UE

30,00 € / Person

Dienstag,
29. März 2022

17.30 – ca. 20.30 Uhr

Erbes-Büdesheim

„Balance in der Beweglichkeit –
Eine Herausforderung für Reiter und Ausbilder“

Referentin: Isabelle von Neumann-Cosel

Profil 3 = 4 UE

20,00 € / Person

21.-28.Mai 2022

Wonsheim

Ergänzungsqualifikation für Trainer „Inklusion“

Die Ergänzungsqualifikation Inklusion spricht Trainer aller Disziplinen an, die sich mit den Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten inklusiver Angebote und inklusiver Engagementmöglichkeiten im Pferdesport auseinandersetzen und erste Grundlagen für die praktische Gestaltung erwerben möchten.

Die Abgrenzung inklusiver Angebote zu Therapie und Parasport sowie Informationen zu spezifischen weiterführenden Qualifikationen (z.B. des DKThR und der Landessportbünde) sind Bestandteil der Ergänzungsqualifikation.

Leitung: Dr. Susi Fieger

weitere Informationen

380,00€ / Person

Überweisung der Teilnahmegebühr auf unser Konto:
Inhaber: Pferdesportverband Rheinland-Pfalz
IBAN DE75 5506 0611 0000 2505 20   BIC: GENODE51MZ6

Wir weisen darauf hin, dass Inhaber von Trainer C/B/A Lizenzen bevorzugt zu den Lehrgängen zugelassen werden, sofern Ihre Anmeldung bis 4 Wochen vor dem jeweiligen Lehrgangstermin eingeht.

Nähere Einzelheiten zu den Seminaren werden wir den angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig vor Beginn zuleiten. Die Teilnehmer-/Lehrgangsgebühr ist mit der Anmeldung fällig.

Die mit dem Lehrgang verbundenen Kosten sind als berufliche Fortbildung steuerlich absetzbar.

Anmeldung bis spätestens 8 Tage vor dem jeweiligen Seminartermin!

Informationen zum Download:

X