Der Pferdesportverband Rheinland-Pfalz e.V. (PSV RP) stellt sich vor

Im Pferdesportverband Rheinland-Pfalz sind rund 320 Vereine mit etwa 30.000 Mitgliedern zusammengeschlossen. Je nach geographischem Standort gehören diese Vereine zu einem der drei Regionalverbände Rheinland-Nassau, Pfalz oder Rheinhessen.

Aufgaben des Verbandes

Die Aufgaben und der Zweck des Verbandes sind in seiner Satzung formuliert. In der Satzung heißt es u.a.: „Der Verband ist der Spitzenfachverband für den Pferdesport. Er vertritt dem Landessportbund und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung gegenüber die Belange des rheinland-pfälzischen Pferdesports.“ Die Aufgaben sind äußerst umfassend, angefangen von der Förderung der Jugend und allen Personen, die sich mit Pferden beschäftigen, über die Ausbildung, Turniere und Veranstaltungen, Freizeit- und Breitensport bis hin zu rechtlichen Fragen.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung tagt in der Regel einmal pro Jahr hat u. a. folgende Aufgaben: Sie wählt den Vorstand, die Ausschussvorsitzenden, die Mitglieder der Landeskommission, genehmigt den Haushalt, entlastet Vorstand und Geschäftsführung, entscheidet über Satzungsänderungen etc. Die Mitgliederversammlung setzt sich zusammen aus von den Regionalverbänden (ordentliche Mitglieder) bestimmten Delegierten nach einer festgelegten Quote sowie weiteren Delegierten je 100 Sondermitglieder des Verbandes.

Vorstand des Pferdesportverbandes

Der Vorstand beschließt über alle Angelegenheiten des Verbandes, die nicht ausdrücklich anderen Organen des Verbandes vorbehalten sind. Vorstandssitzungen finden mehrmals pro Jahr statt.

Dem Vorstand des PSVRP gehören derzeit an:

Der Präsident des Pferdesportverbandes

Peter Holler, Koblenz

Zwei Vizepräsidenten

Dr. Peter Ritter, Kaiserslautern

Fritz Müller, Monsheim

Die Vorsitzenden der drei Regionalverbände

Gaby Wegerhoff (Rhld.-Nassau), Morscheid

Brigitte Seidler (Pfalz), Kaiserslautern

Fritz Müller (Rheinhessen), Monsheim

Die Geschäftsführer der Regionalverbände

Detlef Weyand (Rhld.-Nassau), Trier

Dorothea Hirn (Pfalz), Bergzabern

Klaus Colling (Rheinhessen), Stein-Bockenheim

Die Vorsitzenden der Ausschüsse

Marion von Opel (Jugend), Frankenthal

Denise Ewenz (Ausbildung), Bonefeld

Manfred Weick (Breitensport), Breunigweiler

Heinz Orth (Turniersport), Fußgönheim

Der Geschäftsführer des PSVRP

Klaus Blässing, Bad Kreuznach

X