LPT_2019

10 Jahre „Von der Jugend – für die Jugend“

Das Landesponyturnier feiert Jubiläum

Bereits zum 10. Mal findet das Landesponyturnier in diesem Jahr statt. Am 16.-17. März 2019 ist der RZV Koblenz-Metternich Gastgeber der Jubiläumsausgabe des Jugendturniers.

Die Initiative für das Landesponyturnier ging im Jahr 2009 vom Jugendteam Rheinland-Pfalz aus, das gerne ein Turnierangebot für den Nachwuchs im Land und die Förderung des Ponysports tun wollte. Also wurde ein Konzept erstellt und Sponsoren aktiviert und mit der RSG Berghof ein Verein gefunden, der dem Jugendteam das entsprechende Vertrauen entgegen gebracht und sich auf der Anlage der Familie Günster in Hungenroth an das „Experiment“ Ponyturnier gewagt hat: Mit Erfolg!

Nach einer Wiederholung auf dem Berghof fand das Ponyturnier schließlich dreimal in Mainz-Laubenheim, zweimal in Braubach Bissingen sowie einmal in Gebroth beim ZRFV Ellerbachtal statt und ist nun zum zweiten Mal zu Gast in Koblenz-Metternich. Dabei erfreut es sich immer noch wachsender Beliebtheit, zumal es zum Einen eine letzte Formüberprüfung für das Süddeutsche Ponyhallenchampionat für die erfahrenen Ponyreiter ist, zum Anderen den Einsteigern einen tollen Rahmen für erste Turniersporterfahrungen bietet. Dabei hebt sich die Veranstaltung durch die Organisation von Jugendlichen für die Jugend von so mancher Veranstaltung ab, so wird z.B. Wert auf besondere Schleifen zur Erinnerung und wertvolle Ehrenpreise gelegt. Die Unterstützung durch die ausrichtenden Vereine und die Zusammenarbeit machen die besondere Stimmung der Veranstaltung aus.

Auch im Jubiläumsjahr sind die angebotenen Prüfungen wieder weit gefächert, von Basiswettbewerben bis hin zur Pony-FEI-Kür und einem L-Springen. In den WB sind auch Pferde startberechtigt, damit die Nachwuchsreiter der Region auch ohne Pony eine Chance haben, an dieser besonderen Veranstaltung teilzunhemen.

Das Jugendteam Rheinland-Pfalz, freut sich auf euer Kommen, ob zum Reiten, Zuschauen oder Anfeuern!

Nennungsschluss ist der 19.02.!

X