Der Förder-Kreis-Fahren Rheinland-Pfalz

Im Jahre 2002 wurde auf Initiative der Gespannfahrer der Förder-Kreis Fahren Rheinland-Pfalz als Unterorgan des Fachbeirates Fahren neben den vorhandenen Verbands-und Vereinsstrukturen gegründet.

Mitglieder des FKFRP sitzen als Fahrsportexperten in den entsprechenden Gremien des Pferdesportverbandes Rheinland-Pfalz, um dort die Interessen des Fahrsportes zu vertreten.

Das erklärte Ziel des FKFRP ist es, Pferdesportbegeisterte an das Fahren mit Pferden/Ponys heranzuführen und Anfängern und Fortgeschrittenen eine Basis zur Weiterentwicklung zu schaffen.

Unabhängig ob im Freizeitbereich, im sportlichen Wettbewerb oder als Gewerbe, unser gemeinsames Ziel sollte ein sicheres Fahren mit unserem Partner Pferd sein.

Es gilt, Initiativen zu ergreifen, um die weitere Entfaltung des Fahrsports in Rheinland-Pfalz zu fördern. Hierzu gehören z.B.:

  • Schulungs- und Trainingsmaßnahmen
  • Betreuung von Turniereinsteigern
  • Unterstützung und Beratung von Turnierveranstaltern
  • Organisation von Zusammenkünften (z.B. jährliche Fahrertagung)
  • u.v.m.
X