Reiterkreuz in Bronze für Dr. Hartmut Kaufmann

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Ponyfahrer in Schwaiganger wurde Dr. Hartmut Kaufmann für sein Engagement und seine Verdienste rund um den Fahr- und Pferdesport mit dem Deutschen Reiterkreuz in Bronze ausgezeichnet. Die Verleihung wurde von Dr. Klaus Christ, Mitglied des Driving Committee des Weltreiterverbandes (FEI), vorgenommen. Der 68-jährige Richter und internationale Parcourschef aus Ottersheim in Rheinland-Pfalz gehörte von 2003 […] Continue Reading

Fahrer aus Rheinland-Pfalz 2017 im ersten Halbjahr im Einsatz in:

Bühl/Baden-Württemberg , 06. Jan. 2017 Zum dritten Mal fand Anfang Januar die Bühler Winterchallenge statt, ein Fahrturnier für Ein-und Zweispänner Kl. A, das bei jedem Wetter im Freien stattfindet. Auf Grund der Minustemperaturen in diesem Jahr wurden die Dressur und das Hindernisfahren parallel ausgetragen, so dass man nur einmal anspannen musste. Martin Reinhard von der  VRG Südwestpfalz  siegte mit Laniro […] Continue Reading

Fahrturnier Worms-Pfeddersheim

Start der rheinlandpfälzischen Fahrsportveranstaltungen ist erfolgt Der renommierte Verein 1.PC Pfrimmtal Worms-Pfeddersheim im Herzen von Rheinland-Pfalz stellt seit Jahren am 01. Mai Fahrern sein Vereinsgelände zu einem Platzturnier zur Verfügung, um  Pferde in dieser noch recht jungen Fahrsportsaison Turnierluft schnuppern zu lassen. Nach dem im letzten Jahr neu aufgestellten Modus waren wieder Prüfungen der Klasse A Ein-und Zweispänner Pferde und […] Continue Reading

Mitgliederversammlung des Förder-Kreis Fahren Rheinland-Pfalz

Der Doktor und die lieben Pferde Am 05. März 2017  um 10.30 Uhr hatte der Geschäftsführer des FKF zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung nach Pirmasens-Winzeln auf das Gelände der Tierarztpraxis Dr. med. vet. Dörr zu einem praktischen Teil unter dem Motto“ Erstversorgung bei Verletzungen mit praktischen Übungen am Pferd“ eingeladen. Zu ihrer Überraschung fanden die knapp 40 Teilnehmer 10 Pferde bei […] Continue Reading

Ausbilder- und Prüferqualifizierung zum neuen Kutschenführerschein

In bestem Ambiente des Bonnheimerhofes in Hackenheim haben sich ca. 30 Richter, Prüfer und Ausbilder in Sachen Kutschenführerschein am 9. April 17 weiter gebildet. Diese Weiterbildung berechtigt dazu, in Seminaren zum Erwerb des Kutschenführerscheins A für Privatpersonen bzw.  B für gewerbliche Kutscher auszubilden. Auch die Prüfer und Richter für die Prüfung am Ende der Ausbildungsmodule müssen diese Ergänzungsausbildung vorweisen können. […] Continue Reading

Treffen der aktiven rheinland-pfälzischen Fahrer vor Saisonbeginn

Am 03. März 2017 hatte der Fahrsportbeauftragte Theo Bopp die aktiven Fahrer zu einem  Treffen ins rheinhessische Mauchenheim eingeladen. Nach der Begrüßung durch Theo Bopp schloss sich eine Vorstellungsrunde der anwesenden aktiven Fahrer mit den Schwerpunkten Gespannart, Leistungsstand und Zielsetzung zur laufenden Saison an. Diese Kennlern-Aktion lockerte die Stimmung und wirkte sich auf den weiteren Verlauf des Treffens sehr positiv […] Continue Reading

Fahrturniere 2017 in Rheinland-Pfalz

Prüfungsangebote für Ponyvierspänner bereichern die Fahrsportszene Nachdem wir die kalte Jahreszeit mit Schnee, Frost, Glatteis und der unvermeidlichen Grippewelle überstanden haben, dürfen wir uns mit den ersten wärmenden Strahlen der Märzsonne auf die neue Fahrsportsaison 2017 freuen und vorbereiten. Da in den Wintermonaten viele Fahrpferde nur  sporadisch eingespannt oder anderweitig gearbeitet  wurden, so sollte der Aufbau der Kondition für Belastung […] Continue Reading

Theo Bopp neuer Fahrsport-Beauftragter

Am 11. November 2016 wurde Theo Bopp zum neuen Fahrsportbeauftragten durch den Fachbeirat Fahren Rheinland-Pfalz berufen. Er tritt damit die Nachfolge von Alexander Schneider an, der nach 15 Jahren Engagement bei der Betreuung der der Kaderfahrer, Förderung der Jugend im Fahrsport, Organisation der Trainerausbildung u.v.m. sein Amt als Landestrainer zur Verfügung gestellt hat. Mit Theo Bopp steht den aktiven Fahrern […] Continue Reading

Rückblick Fahrsaison 2016 aus rheinland-pfälzischer Sicht

Waren die beiden letzten Jahre, was den rheinlandpfälzischen Fahrsport angeht, doch eher  von einer zahlenmäßig stagnierenden Entwicklung geprägt, so durfte man in diesem Jahr einige engagierte Neueinsteiger begrüßen. Wenn man dies als Trend auslegt, wäre es ein Hoffnungsschimmer für den Fahrsport in Rheinland-Pfalz. Zu wünschen wäre allerdings,  dass auch bei  den Routiniers ein Umdenken stattfindet. Ein bis zwei Turnierbesuche pro […] Continue Reading

X